Dienstag, 6. März 2012

[REZENSION] Ute Glaser "Die Eltern Trickkiste"

Ute Glaser "Die Eltern Trickkiste"





Allgemeine Informationen:
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Gräfe und Unzer; Auflage: 5 (1. Februar 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 383382039X
ISBN-13: 978-3833820397
Größe: 21,8 x 16,4 x 2 cm









Kurzbeschreibung:
Stress beim Essen, Gequengel beim Einkaufen, Chaos im Kinderzimmer : Eltern müssen im Alltag mit ihren Kindern von 0 bis 10 täglich zahllose Hürden nehmen. Die Eltern-Trickkiste verrät ganz praktische Tipps und Ideen von erfahrenen Müttern und Vätern, die Eltern helfen, alle typischen Alltagssituationen entspannter, gelassener und fröhlicher zu meistern. Dieser GU-Ratgeber ist nach "Problemzonen" eingeteilt (Im Bad, Beim Essen, Schlafen, Unterwegs ) - so findet jeder schnell die Idee, die gerade weiterhilft. Ein Eltern-Extra bietet in jedem Kapitel praktische Ideen, die die Eltern und ihre Beziehung stärken. Das Buch ist fundiert, aber in leichter, angenehmer Sprache geschrieben und pfiffig gestaltet: So macht es Freude, auch einfach darin zu blättern, sich inspirieren zu lassen, und sich den einen oder anderen Trick zum Ausprobieren auszusuchen. Auch als Geschenk für junge Eltern bestens geeignet.

Was ich dazu sage:
Wir haben das Buch zur Geburt des kleinen Xoxo geschenkt bekommen (wie viele schon wissen, kann ich mit Ratgebern aller Art aber meist nicht sonderlich viel anfangen).
Ich hätte mir das Buch auch nie gekauft, aber zugegeben, der Titel "Die Eltern Trickkiste" und die Beschreibung auf der Rückseite des Buches (200 Tipps und Tricks von erfahrenen Müttern und Vätern, die Ihnen helfen, typische Alltagssituationen (im Bad, beim Essen, Schlafen, unterwegs, ...) mit Kindern von 1-10 gelassener und fröhlicher zu meistern.) hört sich doch verdammt verlockend an, oder?

Schon nach der ersten Seite dachte ich mir aber: Moment mal, das kommt mir alles so bekannt vor! Aber nicht (nur), weil ich die Situationen mit dem grossen Xoxo selbst schon so erlebt habe, sondern weil sie mich an das Buch "So sag ich's meinem Kind" erinnern, das ich mir vor einiger Zeit auf eine Empfehlung hin gekauft habe (ja, gelegentlich hüpft doch auch bei mir ein Ratgeber in den Warenkorb...). Ich fand letzteres aber recht mühsam zu lesen und die darin enthaltenen Elternaufgaben und Comics einfach lästig und habe es deswegen nie fertig gelesen.

Die Eltern Trickkiste ist dagegen sehr schön in die einzelnen Alltagssituationen gegliedert und man kann sehr schnell eine bestimmtes "Problem" mit einem dazugehörigen Lösungsvorschlag finden. Kurz und knackig. Ohne elendslanges Blabla.
Die Vorschläge sind verständlich und machen Sinn. Klar lässt sich nicht alles auf das eigene Kind umlegen, aber Ute Glaser gibt doch etliche Denkanstösse und Einblicke in die Kinderseele, die einen zum umdenken veranlassen.

Fazit:
Absolut empfehlenswerte Lektüre, ein kleines Nachschlagewerk für Eltern!
Viele Tipps lassen sich aber auch problemlos auf Erwachsene grosse Kinder umlegen, denn unterm Strich geht es schliesslich um das Miteinander und den Respekt vor anderen!

Kommentare:

  1. mich interessiert das buch auch schon seit einiger zeit und werds mir wohl auch bald mal zulegen ^.^

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte das Buch vorletztes Jahr gekauft und gelesen und finde es wirklich von grundauf empfehlenswert, egal wie alt die Kinder sind :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen