Dienstag, 29. Mai 2012

essie Sugar Daddy

Der zweite essie Lack, der bei mir einziehen durfte, ist der viel gehypte Sugar Daddy.

essie Sugar Daddy

Sugar Daddy ist DER Nude Lack überhaupt für mich, da man ihn (bis auf den Glanz) auf meinen Nägeln nicht wirklich als Lack erkennt =)



Im Vergleich zu Ballet Slippers, der eher weisslich ist, geht Sugar Daddy eher ins rosa. Und je mehr ich die beiden Lacke mit einander vergleiche, desto besser gefällt mir letzterer.

Wie auch schon bei Ballet Slippers ist die Haltbarkeit spitze. Selbst bei starker Beanspruchung zeigen sich erst nach ein paar Tagen die ersten Abnützungserscheinungen!

Welcher essie Lack ist euer Favorit? Welcher ein absolutes Must have?

Kommentare:

  1. ohje, da kann man ja leider wirklich gleich einen Klarlack nehmen o.O schade, denn im Fläschchen schaut er recht vielversprechend aus

    AntwortenLöschen
  2. Ist mir auch ein wenig arg sheer - selbst für einen Nude Lack.
    Dafür sehen meine Nägel einfach zu ramschig aus.
    Aber an dir gefällt er mir dennoch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  3. Für dieses bisschen Farbe ist mir das zu teuer :/

    In meinem neuen Post, habe ich ein Bild von einem avon nudenagellack gepostet http://poolpartyatnight.blogspot.de/
    ..für mich ist der peferkt!!

    AntwortenLöschen
  4. @NinjaHase Danke, besser als der letzte von essence, nicht? ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hm, ich wollte mir den Lack auch kaufen, aber der deckt ja irgendwie gar nicht...schade muss ich wohl einen anderen suchen ;)

    AntwortenLöschen